Lade...
 

Bonames

Altarm in Bonames starker Bewuchs zur Zeit mit Wasserlinsen

Visitenkarte

NameAltarm Bonames
GemarkungStadtteil Bonames bei Frankfurt
FertigstellungPacht seit 1961
BesatzKarpfen, Schleien, Hechte, Weißfische, Aale
Wasserfläche0,63 Hektar

Bitte finden sie weitere Bilder hier.

Beschreibung

Seit dem Anschluss an die Nidda ist aus dem Altarm Bonames als stehendes Gewässer wieder ein Fließgewässer geworden.
Gewässergrenzen Nidda und Eschbach

Gewässerwart

Gerhard Dranowski,
Fasanenweg 21, 60437 Frankfurt, Tel. 0 69 / 50 10 04

Vertreter: Heinz Göbel,
An der Pfarrwiese 9, 60437 Frankfurt, Tel. 0 61 01 / 4 31 94

Anfahrt

Bitte nutzen sie diesen öffentlichen Routenplaner für ihre Anfahrt zum Gewässer: Route zum Altarm Bonames

Parken

Einkaufsmöglichkeiten

Weitere Informationen

  • 2009 hat der Altarm endlich wieder eine Verbindung zur Nidda bekommen. Das war sicherlich ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer naturnahen Nidda.
  • Die Befischung des gesamten Altarmes ist gemeinsam mit dem ASV Heddernheim vereinbart. Mit der IG Nidda Karte ist das Befischen des Altarmes nicht erlaubt.

...

Seite zuletzt geändert am Sonntag, der 12. Februar 2017 09:41:03 CET

nächste Termine

1)  20.11.2017 (Mo)
Gewässersperre wegen Besatzmaßnahmen
2)  28.01.2018 (So) 09:00
Jahreshauptversammlung 2018
3)  21.04.2018 (Sa) 08:00
Anfischen
4)  22.04.2018 (So) 08:00
Jugendangeln
5)  19.05.2018 (Sa) 10:00
Gewässerfahrt

Fotos ohne Ende!!!

name
Karpfen im Kescher

zu den Galerien...

Statistik

  • Added articles: 0
  • Viewed articles: 442
  • Added wiki pages: 0
  • Viewed wiki pages: 1216
  • Added articles: 0
  • Viewed articles: 442
  • Added wiki pages: 0
  • Viewed wiki pages: 1216
  • Added articles: 0
  • Viewed articles: 18124
  • Added wiki pages: 0
  • Viewed wiki pages: 75601
  • Added articles: 25
  • Viewed articles: 249857
  • Added wiki pages: 0
  • Viewed wiki pages: 872970
Counter

Online Benutzer

82 Benutzer (alle) online
Angeln, Hessen, Frankfurt, Dornholzhausen, Neuweilnau, Angelverein, Fliegenfischen, Marköbel, Gewässer, Hüttengesäß, Nidder, Nidda, Eschbach, Seemenbach, Fischen, Bad Homburg, Taunus, Fischerprüfung, Fischereiprüfung, Fischereiaufseher, Angler, Angelteich