Lade...
 

Fliegenfischen

Image

Einführung

Das Fliegenfischen ist sicher nicht ein zentraler Bereich unseres Vereins, aber es gibt doch eine ganze Reihe von Mitgliedern, die überwiegend oder gelegentlich diese Variante unseres Hobby betreiben deshalb soll auch ihnen ein Teilbereich unserer Homepage gewidmet sein.

Dem Fischen mit Fliegenrute, Fliegenschnur und künstlicher Fliege - vor allem auf Salmoniden - wird oft ein elitärer Charakter zugeschrieben. Das mag in früheren Zeiten, als in England diese Fischerei aufkam und sich dann langsam weiterverbreitete, zutreffend gewesen sein, hat aber heute mit Sicherheit keine Gültigkeit mehr, vielmehr ist das Fliegenfischen inzwischen durchaus ein Breitensport geworden. Gewisse Einschränkungen muss man da allerdings insofern machen,als gutes Gerät relativ teuer ist, gute Salmonidengewässer zumindest in unserer Gegend selten und ausserdem die Lizenzen meist auch nicht gerade billig sind.

Auch wird die Fliegenfischerei immer wieder mal als die Hohe Schule der Fischerei bezeichnet. Das hat wohl eine gewisse Berechtigung, da kaum ein anderer Bereich der Fischerei bezüglich der Wurftechnik, der Materialkenntnisse und der Kenntnis der Gewässer gleich hohe Anforderungen stellt.

Aber mit guter Beratung bei der Beschaffung der Ausrüstung, mit Unterstützung erfahrener Kollegen und mit Hilfe von Fliegenfischerkursen, die auch in unserer Gegend angeboten werden, steht der Weg jedem engagierten Fischer offen.

des Fliegenfischers Traum schöne Äsche von 50 cm Bachforelle nach dem Fang

Fliegenfischen im FFV

Unsere Vereinsgewässer sind zum Teil durchaus für die Fliegenfischerei geeignet wobei man ja mit der Fliege nicht nur auf Salmoniden, sondern zum Beispiel auch auf Döbel, Rotaugen und Hecht fischen kann. Seemenbach, Eschbach, Teile der Nidder und viele Abschnitte der Nidda bieten sich dafür an.

Wünschenswert wäre sicher ein lockerer Zusammenschluss der Fliegenfischer in unserem Verein etwa in Form eines regelmässigen Stammtisches. Da liessen sich Erfahrungen, Erlebnisse, Fotos, Gewässertips und vieles andere austauschen und nicht zuletzt könnte auch die Kunst des Fliegenbindens ein Gegenstand einer solchen Vereinsrunde sein. Informationen, Berichte und dergleichen könnten auch hier in der Homepage veröffentlicht werden. Ebenso denkbar wären einzelne Veranstaltungen oder gemeinsame Fliegenfischer-Trips.

FFV Jugend.jpg die Begrüßung einer tolle Angelstelle auf dem Wehr

Kontakt und Informationen

Als Ansprechpartner steht Dr. Hans Jürgen Lappat gerne zur Verfügung und würde sich freuen, wenn sich möglichst viele - am besten alle - interessierten Fliegenfischer unseres Vereins melden würden, um ihre Ideen und Anregungen mitzuteilen!

Anschrift:
Cronstettenstrasse 43
60322 Frankfurt
Tel. 0151 - 52716821
E- Mail: hj.lappat um lsv-legal.com

Um über die Aktivitäten der Fliegenfischer auf dem Laufenden zu bleiben, könnt ihr euch bei unserem Newsletter anmelden.

Nützliche Links zum Thema Fliegenfischen findet ihr hier.

Artikel

weitere Neuigkeiten...

Seite zuletzt geändert am Freitag, der 23. Juni 2017 08:06:41 CEST

nächste Termine

1)  20.11.2017 (Mo)
Gewässersperre wegen Besatzmaßnahmen
2)  28.01.2018 (So) 09:00
Jahreshauptversammlung 2018
3)  21.04.2018 (Sa) 08:00
Anfischen
4)  22.04.2018 (So) 08:00
Jugendangeln
5)  19.05.2018 (Sa) 10:00
Gewässerfahrt

Fotos ohne Ende!!!

Statistik

  • Added articles: 0
  • Viewed articles: 471
  • Added wiki pages: 0
  • Viewed wiki pages: 1276
  • Added articles: 0
  • Viewed articles: 471
  • Added wiki pages: 0
  • Viewed wiki pages: 1276
  • Added articles: 0
  • Viewed articles: 18153
  • Added wiki pages: 0
  • Viewed wiki pages: 75661
  • Added articles: 25
  • Viewed articles: 249886
  • Added wiki pages: 0
  • Viewed wiki pages: 873030
Counter

Online Benutzer

109 Benutzer (alle) online
Angeln, Hessen, Frankfurt, Dornholzhausen, Neuweilnau, Angelverein, Fliegenfischen, Marköbel, Gewässer, Hüttengesäß, Nidder, Nidda, Eschbach, Seemenbach, Fischen, Bad Homburg, Taunus, Fischerprüfung, Fischereiprüfung, Fischereiaufseher, Angler, Angelteich