Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Angler,

Im Rahmen des Projektes „Städte wagen Wildnis“ bietet das Umweltamt in Kooperation mit der Naturschule Hessen einen Fortbildungslehrgang „Wildnis-Lotse/-in“ an.

An fünf Wochenend-Terminen ab November können naturbegeisterte Menschen die Stadtwildnis untersuchen und neue Methoden der Umweltbildung kennenlernen.

Zunächst werden Ablauf, Inhalte und Organisatorisches rund um die Fortbildung an zwei optionalen Infoabenden vorgestellt.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termine: Freitag, 3. November oder Montag, 6. November jeweils um 19 Uhr

Ort: Grünes Klassenzimmer am Alten Flugplatz Bonames/ Kalbach. Dauer etwa 1,5 Stunden.

Im Anhang sende ich den Infoflyer mit der Bitte um Weiterleitung in Ihrer Organisation/im Bekanntenkreis.

Infoflyer zum herunterladen hier 

Bei Bedarf an Flyern zum Auslegen und/oder Plakaten zur Bewerbung senden Sie bitte eine mail mit der gewünschten Stückzahl an:

kontakt@naturschule-hessen.de

Weitere Informationen zur Fortbildung bei der Naturschule Hessen:

Telefon (069) 50689972

kontakt@naturschule-hessen.de

http://www.naturschule-hessen.de/nachhaltiges-lernen-und-erleben/

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Frieder Leuthold

Projekt Städte wagen Wildnis – Vielfalt erleben

Stadt Frankfurt am Main

-Der Magistrat-

Umweltamt

79.2 Umweltvorsorge

Galvanistraße 28

60486 Frankfurt am Main

Tel.:   +49 (0) 69 – 212 39 192

Fax:   +49 (0) 69 – 212 39 140

Für Signatur logo_umweltamt_bildundschriftzug     

E-Mail: frieder.leuthold um stadt-frankfurt.de

www.umweltamt.stadt-frankfurt.de

www.facebook.com/staedtewagenwildnis

www. Städte-wagen-wildnis.de

KEINE WILDEN NEUIGKEITEN MEHR VERPASSEN:

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter zum Projekt „Städte wagen Wildnis“ hier!

Staedte-Wagen-Wildnis_Logo_RGB_RZ