Lade...
 

Gastangler

Logo für die Beschreibung usnerer Bedingungen für Gastangler.

Gastangler

Die Bedingungen für Gastangler sind nicht anders als für unsere Mitglieder. Die Gewässerordnung erläutert diese Bedingungen und ist entsprechend einzuhalten.

Tageskarten

Alleine angeln kann ein Gast mit Tageskarte nur an unseren Fließgewässern. An stehenden Gewässern dürfen Gastangler nur dann angeln, wenn ein Vereinsmitglied den Gastangler begleitet. Dieses Vereinsmitglied muss namentlich auf der Tageskarte vermerkt werden.

Sie bekommen die Tageskarten bei:

Name und Anschrift Öffnungszeiten Telefon / Fax Internet
Angel-Bär Mo-Fr 09:00- 18:00 069- 283785 www.angel-baer.de
Braubachstr. 7Sa 09:00- 13:00 Fax 069- 21999250 mailto:post@angel-baer.de
60311 Frankfurt
Norbert Ulshöfer Mo - Fr 08:00- 13:00069- 398540 www.angel-ulshoefer.de
Kehreinstr. 18 und 14:00- 18:30Fax: 069- 38996495mailto:Kontakt@angel-ulshoefer.de
65935 Frankfurt-Nied Sa 08:00- 13:00
Ossis Angelladen Mo-Fr 09:00- 18:00 06021- 2287 www.ossis-angelladen.com
Hanauer Str. 76 Sa  08:30- 14:00Fax: 06021- 22860 mailto:info@ossis-angelladen.com
63739 Aschaffenburg

Michels Angelladen Mo 15:00- 18:30 06171- 980235
Michael Meyer Di  09:00- 13:00 und Fax 06171- 978337
Feldbergstr. 18 15:00- 18:30
61449 Steinbach Mi  15- 18:30
Do + Fr wie Di
Sa 09:00- 13:00
Anglershop 06171- 53702mailto:info@anglershop-kn.de
Kurt NaumannMo zu 0170- 2614044
Oberurseler Str. 84Di - Fr 09:00- 13:00
61440 Oberursel und 14:30- 18:30
Sa 09:30- 14:00
Gaudium est
Inhaber: Oliver Hergert täglich 10:00- 13:30 und !5:00- 18:30 069- 36400128oliver.herget@arcor.de
Hostatostraße 28 Sa  09:00- 14:00
65929 Frankfurt
Gemeinde Weilrodnach telefonischer Anmeldungwww.weilrod.de
Am Senner 1 61276 Weilrod- Rod an der WeilLiegenschaftsamt
Tel: 06083- 950940 Fax 06083- 950926
Gastkarten für den Teich in Neu Weilnau nur für Bürger aus Weilrod

Andreas Matuschewski06172- 450624 mailto:a.matuschewski@gmx.de
(Albin-Göhring-Halle) Privat, Hausmeister
Massenheimer Weg 2
61352 Bad Homburg
Heinz Göbel Privat06101 - 43194mailto:goebel.heinz@t-online.de
An der Pfarrwiese 9Gewässerwart
60437 Frankfurt Eschbach/ Nidda

Karl-Heinz ElbrechtPrivat 06047- 2274 mailto:k.h.elbrecht@gmx.net
Stengesweg 10 Gewässerwart Teich: 06047- 7458
63674 Altenstadt-Lindheim

Heiko SeipPrivat Mobil: 0176- 23481582 mailto:seipling@loop.de
Schulstraße 16 2. Schriftführer
61137 Schöneck- Büdesheim

Helferregelung

In Hessen haben wir die sogenannte "Helferregelung" die besagt, dass man als volljähriger und zum Fischfang berechtigter Angler sich von weiteren Personen ( Kinder bis zum volendeten 10. Lebensjahr) unterstützen lassen kann. Diese Regelung soll Kinder die Möglichkeit geben an die Angelei herangeführt zu werden. Aber bitte achtet darauf, dass diese Angelhelfer die Fische nicht versorgen, das heisst Betäuben oder Töten dürfen. Kinder können bereits den Vorbereitungslehrgang und die staatliche Prüfung machen. Dann können sie später gleich den Erwachsenenfischereischein bekommen, ohne noch einmal die Prüfung machen zu müssen.

Hess. Fischereigesetz (HFischG), § 25 Fischereischeinpflicht

  1. Wer den Fischfang ausübt, muß einen auf seinen Namen lautenden, mit Lichtbild versehenen Fischereischein bei sich führen und diesen auf Verlangen den Aufsichtspersonen nach § 47 Abs. 1, den Beamten der Fischereibehörden, den Fischereiberechtigten und den Fischereipächtern vorzeigen.
  2. Wer volljährig und zum Fischfang berechtigt ist, kann sich von weiteren Personen unterstützen lassen. Beim Fischfang mit der Handangel gilt dies nur für Personen, die aufgrund körperlicher Beeinträchtigung Hilfe beim Fischfang benötigen. Nur einer der Helfer darf den Fischfang mit der Handangel ausüben. Helfer müssen sich im unmittelbaren Einwirkungsbereich des Fischereiberechtigten aufhalten. Kinder bis zur Vollendung des zehnten Lebensjahres gelten als Helfer, wenn sie von einer volljährigen und zum Fischfang berechtigten Person an die Fischereiausübung herangeführt werden.
  3. Fischereischeine anderer Bundesländer werden dem Fischereischein dieses Gesetzes gleichgestellt.


Details zum hessischen Fischereigesetz finden Sie hier.

Seite zuletzt geändert am Montag, der 16. November 2015 11:37:26 CET

nächste Termine

1)  22.04.2017 (Sa) 08:00
Anfischen Hüttengesäß
2)  23.04.2017 (So) 08:00
Jugendangeln Hüttengesäß
3)  20.05.2017 (Sa) 10:00
Gewässerfahrt für Neu Mitglieder
4)  24.06.2017 (Sa) 09:00
Angelschule in Dornholzhausen
5)  26.08.2017 (Sa) 16:00
Nachtangeln in Hüttengesäß

Fotos ohne Ende!!!

name
Angelausflug Hitra

zu den Galerien...

Statistik

  • Added articles: 0
  • Viewed articles: 283
  • Added wiki pages: 0
  • Viewed wiki pages: 1125
  • Added articles: 1
  • Viewed articles: 1053
  • Added wiki pages: 0
  • Viewed wiki pages: 6709
  • Added articles: 3
  • Viewed articles: 17650
  • Added wiki pages: 0
  • Viewed wiki pages: 72578
  • Added articles: 9
  • Viewed articles: 61331
  • Added wiki pages: 0
  • Viewed wiki pages: 236567
Counter

Online Benutzer

113 Benutzer (alle) online
Angeln, Hessen, Frankfurt, Dornholzhausen, Neuweilnau, Angelverein, Fliegenfischen, Marköbel, Gewässer, Hüttengesäß, Nidder, Nidda, Eschbach, Seemenbach, Fischen, Bad Homburg, Taunus, Fischerprüfung, Fischereiprüfung, Fischereiaufseher, Angler, Angelteich